• THERAPIE DER CHRONISCHEN BORRELIOSE MITTELS GANZKÖRPERHYPERTHERMIE

  • THERAPIE DER CHRONISCHEN BORRELIOSE MITTELS GANZKÖRPERHYPERTHERMIE

  • THERAPIE DER CHRONISCHEN BORRELIOSE MITTELS GANZKÖRPERHYPERTHERMIE

Ihr Institut für die extreme Ganzkörperhyperthermie

Deditherm ist ein hochspezialisiertes Institut, welches sich auf die extreme Ganzkörperhyperthermie im Bereich der Borrelientherapie spezialisiert hat. Die extreme Ganzkörperhyperthermie ist einer der wirkungsvollsten Therapiemöglichkeiten um die Borrelien abzutöten.

Wenn eine chronische Borreliose-Erkrankung beim Patienten diagnostiziert wurde, ist der nächste Schritt eine wirkungsvolle Therapie. Die Therapie einer chronischen Borreliose ist herkömmlich (z.B. mit Antibiotika und begleitenden Medikamenten) sehr langwierig. Die extreme Ganzkörperhyperthermie ist eine effektive Methode, um die Borrelien abzutöten und den Leidensweg erheblich zu verkürzen..

Durch Studien hat sich gezeigt, dass Borrelien thermolabil sind und bei Temperaturen von über 41,6 Grad absterben. Bei der extremen Ganzkörperhyperthermie wird die Körpertemperatur auf über 41,6 Grad erhöht um die Erreger abzutöten.

Das Team von Deditherm ist sehr erfahren und hat einen großen Erfahrungsschatz in der Begleitung von Patienten während der extremen Ganzkörperhyperthermie. Von der Vorbesprechung, über die Voruntersuchung, das Abklären von Ausschlusskriterien, die Anästhesie, die Hyperthermiesitzung bis hin zur Nachbetreuung werden die Patienten in jedem Schritt von Experten begleitet.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne hier kontaktieren.
Gerne sind wir bei der Buchung von Übernachtungen behilflich.